Akzeptieren

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Zur Datenschutzerklärung

Tierarztpraxis Gisel: Die Unterwassertherapie am Laufband.
Logo

Tierärztin Mag. Susanna Gisel

Leistungen

Von der Vorsorgeuntersuchung bis zur Operation, bei uns ist Ihr Tier in den besten Händen.

Tierarztpraxis Gisel

Hietzinger Hauptstrasse 145 | EG | Stiege 5 | Tür 4

1130 Wien - Ober St. Veit

Telefon: +43 1 876 00 04

Notfall-Telefon: +43 664 73725250

E-Mail: office@tierarztpraxis-gisel.at

Ordinationszeiten:

Mo. und Fr.: 9:00-12:00 und 14:00-19:00

Di. und Do.: 10:00-12:00 und 14:00-18:00

Mi.: 9:00-12:00 und 16:00-19:00

Sa.: 9:30-11:00 - 1. Samstag im Monat keine Ordination

O Annahmeschluss am Vormittag um 11:40.

O Termine am Nachmittag und am Samstag nur nach telefonischer Vereinbarung.

O Der Mittwochnachmittag ist ausschließlich für Physiotermine reserviert.

O Hausbesuche sind nach vorheriger Absprache möglich.

Anfahrt:

O Freie Parkplätze finden Sie in unmittelbarer Umgebung.

O Vor dem Haus können Sie in der Kurzparkzone parken.

O Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Haus.

Unsere Welpenspielstunde.

Welpenspielstunde

Jeden ersten Montag im Monat von 17:00 bis 18:00.

Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung.

WICHTIGE INFORMATIONEN:

Für die Ordination am Samstag von 9:30 bis 11:00 ersuchen wir um Terminvereinbarung.

Jeweils am 1. Samstag im Monat haben wir keine Ordination.

Therapie

Die Unterwassertherapie:

Die Therapie am Unterwasserlaufband oder auch Aquatraining genannt, ist für Hunde und Katzen eine optimale Therapieform für die Heilung und Linderung von Gelenksproblemen.

Das Prinzip beruht auf dem Auftrieb des Körpers im Wasser. Dadurch wird die Kraft des Körpergewichts gesenkt, Gelenke werden nicht belastet, Schmerzen bei der Bewegung werden reduziert und so kann die Muskulatur durch einfaches Laufen gegen den Druck der Wassermassen aufgebaut werden. Bedingt durch den Wasserauftrieb entsteht keine zusätzliche Gelenksbelastung und ist nahezu Wellness für Ihren vierbeinigen Liebling.

Neben dem Muskelaufbau und Konditionstraining, hilft das Unterwasserlaufband auch erfolgreich Übergewicht abzubauen.

Der Therapieablauf:

Vor Therapiebeginn erfolgt eine eingehende Untersuchung durch die Tierärztin. So wird der Therapieplan individuell an das Tier sowie an eine eventuell vorhandene Erkrankung oder Verletzung angepasst. Das ist die optimale Basis für eine erfolgreiche Behandlung.

Anschließend werden die Tiere von unserer erfahrenen und kompetenten Physiotherapeutin zur Bewegung auf dem Laufband im Wasser ermutigt, wieder erste Schritte zu machen. Bei unseren meisten Patienten führt das nach einiger Zeit zum richtigen Auftreten und Laufen.

Durch den unkomplizierten Einstieg in das Unterwasserlaufband ist - nach einer kurzen Gewöhnungsphase - nahezu jeder der vierbeinigen Patienten bereit mitzumachen.

Selbst wasserscheue Katzen gewöhnen sich schnell an das Training im angenehm warmen Wasser.

Im Video auf der Startseite können Sie sich davon überzeugen.